Nachbar-Treff Eimsbüttel

Adresse:
Gustav-Falke-Straße 5
20144 Hamburg

In den Nachbar-Treffs sind natürlich alle Mitglieder und Angehörige (auch unserer Kooperation) herzlich willkommen.

Ausflüge unserer WohnPlus3-Kooperation sowie Nachbar-Treff übergreifende Ausflüge finden Sie unter Nachbar-Treff Ausflüge.

Sprechzeiten:
dienstags: 16:00 - 18:00 Uhr
donnerstags: 09:00 - 11:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Birgit Langkam
Mitarbeiterin unserer Stiftung, Einzelfallhilfe und Betreuung des Nachbar-Treffs Eimsbüttel
Tel. 040 423008-58
Wochenprogramm

Computertraining 1

Herr Kracht freut sich darauf, seine Erfahrungen und sein Wissen im Bereich PC weiterzugeben. Ein echter Fachmann, der Ihnen mit Rat und Tat auf diesen Gebiet zur Seite stehen möchte.

Je nach Interessen der Teilnehmenden erweitern wir unser Angebot. Der Gruppentermin ist auch gedacht als offene Sprechstunden im Nachbar-Treff, in denen Sie Ihre Anliegen vortragen können.

Wer grundsätzlich Interesse hat, Beratung von unserem Fachmann in Anspruch zu nehmen, der meldet sich bitte im Büro Sozialarbeit. 

montags, 10:00 - 11:00 Uhr
Kontakt: über das Soziale Management Eimsbüttel, Frau Langkam, 040 423008-58, langkam@1904.de

Die Flinken Finger über's Jahr

  • Die Flinken Finger nehmen Deine / Ihre Bestellungen gerne entgegen
  • Socken oder Handstulpen
  • Jeden Montag in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr hier im Nachbar-Treff
  • Schlichte, einfarbige Socken - Wollen besorgen wir
  • Besondere Wollen bitte mitbringen ( 100 Gramm Sockenwolle )
  • Kosten: Mit eigener, mitgebrachter Wolle 6.-€, ansonsten zwischen 10 € und 12 €
  • Die Erlöse des Angebotes KOMME WAS WOLLE spenden  die Flinken für genossenschaftliche Aktionen.

Jeden Montag von 15:00 - 18:00 Uhr bei den Flinken Fingern im Nachbar - Treff

Flinke Finger

Die "Flinken Finger" sind eine Gruppe von handwerklich kreativen  Frauen, die sich dem Genossenschaftsgedanken in besonderer Art und Weise verpflichtet fühlen. Mit dem Erlös der alljährlichen Veranstaltung "Kreativ und Kulinarisch" werden an unterschiedliche soziale Projekte gespendet. Eine tolle Idee! Wir freuen uns immer wieder sehr über Zuwachs in der Gruppe.

Jeden Montag von 15:00 - 18:00 Uhr
Ansprechpartner: Elke Meier, e.meier@o2mail.de, Telefon: 458389

Doppelkopf

Zweimal im Monat, jeden 2. und 4. Montag, treffen sich unsere Doppelkopfspieler zu einer gemütlichen Spielerunde. Neugierige und Anfänger sind jederzeit ganz herzlich willkommen! Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Kommen Sie einfach und unkompliziert dazu. Der Kopf wird frei, der Alltag vergessen und heiraten ohne Bindung ist jederzeit möglich

Jeden 2. und 4. Montag
Start um 19:00 Uhr
Ansprechpartner: Björn Sänger, doko1904@gmx.de

Kochen mit Kubelke

jeden 3. Montag im Monat von 18.30-21.00 Uhr
gemeinsam planen,
kochen und essen…

Zusammen machen wir den Plan. Damit auch alles da ist, kauft der Kursleiter ein. Beim Vorbereiten müssen wir uns gut organisieren. Mit praktischen Hinweisen und technischen Tipps helfen wir uns gegenseitig. Neues probieren, Bekanntes verfeinern, kulinarisch reisen, Bewährtes bewahren und am Ende essen!

Für Fragen steht der Kursleiter zur Verfügung.
Kontakt über das
Soziale Management
Tel.: 040 423008-58 oder an langkam@1904.de

immer am 1. Montag im Monat von 18:00 bis 21.00 Uhr

gemeinsam lesen

Sie haben ein gutes Buch gelesen. Mit wem können Sie darüber reden?

Wer hat Lust gemeinsam Bücher zu besprechen, einander auf Neues aufmerksam zu machen, schon lange Gelesenes aus dem Gedächtnis zu kramen. Bestimmte Stellen vorlesen, zitieren, hinweisen, erklären … gemeinsam mehr erkennen und verstehen als zuvor.

Monika Hartwigsen freut sich über Interesse, Anregungen und Beteiligung.

Erster Termin 6. Dezember um 18:00 Uhr

Computertraining 2

Unsere Kursleitung Frau Edi Berentzen ist eine echte Spezialistin: Grafik, Web, Print - Sie kommt vom Fach

Frau Berentzen hat Spaß an der Vermittlung. Als Dozentin konnte sie schon viel Erfahrung sammeln.

Sie achtet aber auch darauf, dass 'die Chemie stimmt'.

Dienstag, 10 -12 Uhr

Wenn Sie also neugierig sind und dazu lernen wollen, melden Sie sich an beim Sozialen Management, 040/423008-58 oder langkam@1904.de 

oder bei Edi Berentzen, Tel.: 0173 186 22 57

Pilates

Kursleiterin Suzanne Braun: Pilates ist eine effektive Methode zur Stärkung der Bauch-, Taillen- und Rückenmuskulatur und für jedes Alter geeignet. 

Die Übungen werden langsam und konzentriert durchgeführt und durch die Pilates-Atmung begleitet. Leichte Übungen mit dem Theraband und Dehnungsübungen runden das Pilates-Training ab. Dieses Angebot dient der Prävention und richtet sich an Gesunde! Ansonsten gibt es keine Alters- oder anderen Beschränkungen.

Einmal schnuppern! Und dann können Sie sich im Anschluss entscheiden, ob Sie bei unserem Angebot mitmachen wollen. Sie benötigen eine Matte/Handtuch und legere Kleidung.

Termin: jeden 2.und 4. Dienstag im Monat von 16.00 -17.00 Uhr

Anmeldung beim Sozialen Management   Eimsbüttel – Birgit Langkam - 040 / 423008-58, langkam@1904.de

 

Fotogruppe 50 ASA - Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner Jörn Meier.

Erfahrene Fotografen stellen Ihre aktuellen Fotos in der Fotogruppe vor.

Einmal im Monat wird ein Foto zum Foto des Monats gekürt. Diese werden einmal im Jahr in einer Vernissage im Nachbar-Treff ausgestellt.

Interessierte Nachbarn und Mitglieder haben die Möglichkeit an diesen Abenden teilzunehmen, auch um gegebenenfalls eigene Fotos vorzustellen.

Jeden 3. Dienstag im Monat
20:00-22:00 Uhr

Ansprechpartner: Jörn Meier
Tel.: 040/458389

Kochen mit Kindern - gegenwärtig pausiert dieses Angebot. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Sozialen Management.

Für unsere Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren

Kochen mit viel Spaß an. 

Kinder mit einzubeziehen

Viel lernen über Gemüse & Co

Jahreszeiten und Jahresfeste sollen beim Kochen Thema sein.

Die Betreuung des Kindes muss während der Veranstaltung durch einen Erwachsenen gegeben sein.

Kosten: je nach Gericht variabel

Jeden 1. Dienstag im Monat
von 16:30 - 18:30 Uhr im Nachbartreff

Ansprechpartner: Soziales Management Eimsbüttel, Frau Langkam, 040 423008-58, langkam@1904.de

Fahrradwerkstatt in Eimsbüttel - 

Wir starten wieder!

Herbert Genz öffnet die Fahrradwerkstatt: jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 15:00 bis 18:30 Uhr.

Termine bis Ende des Jahres: 6. und 20. Oktober und 3. und 17. November (dann pausieren wir)

Er  hilft gerne bei allen kleinen und größeren Fahrradreparaturen, steht mit Rat und Tat zur Seite und hat viele Tipps parat!

Spenden sind willkommen, denn auch bei uns gibt es die eine oder andere notwendige Anschaffung. (Papierhandtücher, Kettenspray, Öle, Werkzeuge)

Fahrradwerkstatt in der Gustav-Falke-Strasse 48, Kellerniedergang
Ansprechpartner: Herbert Genz
Mobil 0176-24627961

Gärtnern im Innenhof des 'Grauen Esel'

für Groß und Klein

treffen, klönen, spielen,

harken, pflanzen, pflegen

voneinander lernen an der frischen Luft

immer mittwochs ab 16.00 Uhr im Innenhof des Grauen Esels

Informationen über das Soziale Management - Birgit Langkam - l040/423008-58 oder langkam@1904.de

Marktfrühstück

Zweimal monatlich wird im Nachbar-Treff dieses gemütliche Marktfrühstück angeboten. Von 9:00-11:00 Uhr sind die Tische reichlich gedeckt.  Es duftet nach Kaffee und frisch belegten Brötchen! Dies ist der richtige Ort für einen gemütlichen Klönschnack in der Nachbarschaft. Und in Gesellschaft schmeckt es einfach besser.

Für viele ist dieses Frühstück der Auftakt zu einem anschließenden Besuch des Wochenmarktes.

Kosten 4,00 €
Das Marktfrühstück findet jeden 2. und 4. Donnerstag von 9-11 Uhr statt.

Immer am letzten Donnerstag im Monat von 17:00 bis 21:00

OMAS GEGEN RECHTS

Wir OMAS GEGEN RECHTS stehen ein für eine demokratische, rechtsstaatlich organisierte, freie Gesellschaft. 

Wir wollen Missstände mit geeigneten Methoden öffentlich machen und politischen Widerstand gegen jede Form von Ausgrenzung und Rassismus organisieren. 

Bei unserem Treffen und unseren Aktionen sind politische Freund*innen aus allen Generationen willkommen. 

stich`n & bitch

Für mich
Meine Freundinnen
Zum Schnattern und Schneidern
Ausruhen
Kreativ sein

Jeden 2., 3. und 4. Freitag im Monat ab 19:00 Uhr treffen  sich junge Mütter für alles, was in der wohlverdienten Freizeit Spaß macht!

Susann Behrend

susan.e.behrend@gmail.com

 

Kinoabend

Keiner schaut allein! Gemeinsam Filme schauen bringt einfach mehr Spaß.

Dazu bringen Sie sich ein Getränk mit und je nach Geschmack Salziges oder Süßes.

Und hinterher kann, wer will, gleich über den Film sprechen.

Immer am 1. Freitag im Monat von 19.30 - 21.00 Uhr

Anmeldung beim Sozialen Management - langkam@1904.de oder 040/423008-58

 

Kreativsamstag

Zum Kreativsamstag treffen sich Nachbarn und Nachbarinnen, um eigene Projekte jedweder Art in die Tat umzusetzen. Hier ist Platz zum Zuschneiden, Schnitte ausradeln, Wolle wickeln, Papier ausbreiten usw...

Selbstverständlich gehört ein guter Kaffee und selbst gebackene Kuchen für das leibliche Wohl dazu. Diese Aufgabe wechseln wir wochenweise, so dass jede(r) seine Backkünste präsentieren kann.

Der Kreativsamstag ist offen für alle, die Spaß am gemeinsamen Tun und Klönschnack haben.

Jeden Samstag von 12:00 - 18:00 Uhr

 

CD/DVD -Verleih

Dank vieler toller Spenden und Leihgaben verfügen wir über einen aktuellen Hörbuchbestand. Diese Medien können Sie sich für jeweils vier Wochen kostenlos ausliehen. Am Samstag, von 15:00 - 17:00 Uhr ist der Nachbar - Treff für die Ausleihe und Rückgabe geöffnet.

Sollten Sie das eine oder andere Hörbuch zur Verfügung stellen wollen, dann freuen wir uns. Die Medien bleiben, wenn Sie dies wollen, in Ihrem Besitz, könnten anderen Mitgliedern aber auch eine Freude machen.

Wir freuen uns sehr über Ihre Spenden, können aber aus Platzgründen nur CD´s und DVD`s für die Ausleihe bereit halten.

Die Archivierung und Organisation des Angebotes möchten wir gerne wieder in engagierte, ehrenamtliche Hände übergeben.
Wenn Sie dazu Lust haben, sprechen Sie uns bitte an. Telefon 423008-58

15:00 - 17:00 Uhr

Computertraining 1

Herr Kracht freut sich darauf, seine Erfahrungen und sein Wissen im Bereich PC weiterzugeben. Ein echter Fachmann, der Ihnen mit Rat und Tat auf diesen Gebiet zur Seite stehen möchte.

Je nach Interessen der Teilnehmenden erweitern wir unser Angebot. Der Gruppentermin ist auch gedacht als offene Sprechstunden im Nachbar-Treff, in denen Sie Ihre Anliegen vortragen können.

Wer grundsätzlich Interesse hat, Beratung von unserem Fachmann in Anspruch zu nehmen, der meldet sich bitte im Büro Sozialarbeit. 

montags, 10:00 - 11:00 Uhr
Kontakt: über das Soziale Management Eimsbüttel, Frau Langkam, 040 423008-58, langkam@1904.de

Die Flinken Finger über's Jahr

  • Die Flinken Finger nehmen Deine / Ihre Bestellungen gerne entgegen
  • Socken oder Handstulpen
  • Jeden Montag in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr hier im Nachbar-Treff
  • Schlichte, einfarbige Socken - Wollen besorgen wir
  • Besondere Wollen bitte mitbringen ( 100 Gramm Sockenwolle )
  • Kosten: Mit eigener, mitgebrachter Wolle 6.-€, ansonsten zwischen 10 € und 12 €
  • Die Erlöse des Angebotes KOMME WAS WOLLE spenden  die Flinken für genossenschaftliche Aktionen.

Jeden Montag von 15:00 - 18:00 Uhr bei den Flinken Fingern im Nachbar - Treff

Flinke Finger

Die "Flinken Finger" sind eine Gruppe von handwerklich kreativen  Frauen, die sich dem Genossenschaftsgedanken in besonderer Art und Weise verpflichtet fühlen. Mit dem Erlös der alljährlichen Veranstaltung "Kreativ und Kulinarisch" werden an unterschiedliche soziale Projekte gespendet. Eine tolle Idee! Wir freuen uns immer wieder sehr über Zuwachs in der Gruppe.

Jeden Montag von 15:00 - 18:00 Uhr
Ansprechpartner: Elke Meier, e.meier@o2mail.de, Telefon: 458389

Doppelkopf

Zweimal im Monat, jeden 2. und 4. Montag, treffen sich unsere Doppelkopfspieler zu einer gemütlichen Spielerunde. Neugierige und Anfänger sind jederzeit ganz herzlich willkommen! Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Kommen Sie einfach und unkompliziert dazu. Der Kopf wird frei, der Alltag vergessen und heiraten ohne Bindung ist jederzeit möglich

Jeden 2. und 4. Montag
Start um 19:00 Uhr
Ansprechpartner: Björn Sänger, doko1904@gmx.de

Kochen mit Kubelke

jeden 3. Montag im Monat von 18.30-21.00 Uhr
gemeinsam planen,
kochen und essen…

Zusammen machen wir den Plan. Damit auch alles da ist, kauft der Kursleiter ein. Beim Vorbereiten müssen wir uns gut organisieren. Mit praktischen Hinweisen und technischen Tipps helfen wir uns gegenseitig. Neues probieren, Bekanntes verfeinern, kulinarisch reisen, Bewährtes bewahren und am Ende essen!

Für Fragen steht der Kursleiter zur Verfügung.
Kontakt über das
Soziale Management
Tel.: 040 423008-58 oder an langkam@1904.de

immer am 1. Montag im Monat von 18:00 bis 21.00 Uhr

gemeinsam lesen

Sie haben ein gutes Buch gelesen. Mit wem können Sie darüber reden?

Wer hat Lust gemeinsam Bücher zu besprechen, einander auf Neues aufmerksam zu machen, schon lange Gelesenes aus dem Gedächtnis zu kramen. Bestimmte Stellen vorlesen, zitieren, hinweisen, erklären … gemeinsam mehr erkennen und verstehen als zuvor.

Monika Hartwigsen freut sich über Interesse, Anregungen und Beteiligung.

Erster Termin 6. Dezember um 18:00 Uhr

Computertraining 2

Unsere Kursleitung Frau Edi Berentzen ist eine echte Spezialistin: Grafik, Web, Print - Sie kommt vom Fach

Frau Berentzen hat Spaß an der Vermittlung. Als Dozentin konnte sie schon viel Erfahrung sammeln.

Sie achtet aber auch darauf, dass 'die Chemie stimmt'.

Dienstag, 10 -12 Uhr

Wenn Sie also neugierig sind und dazu lernen wollen, melden Sie sich an beim Sozialen Management, 040/423008-58 oder langkam@1904.de 

oder bei Edi Berentzen, Tel.: 0173 186 22 57

Pilates

Kursleiterin Suzanne Braun: Pilates ist eine effektive Methode zur Stärkung der Bauch-, Taillen- und Rückenmuskulatur und für jedes Alter geeignet. 

Die Übungen werden langsam und konzentriert durchgeführt und durch die Pilates-Atmung begleitet. Leichte Übungen mit dem Theraband und Dehnungsübungen runden das Pilates-Training ab. Dieses Angebot dient der Prävention und richtet sich an Gesunde! Ansonsten gibt es keine Alters- oder anderen Beschränkungen.

Einmal schnuppern! Und dann können Sie sich im Anschluss entscheiden, ob Sie bei unserem Angebot mitmachen wollen. Sie benötigen eine Matte/Handtuch und legere Kleidung.

Termin: jeden 2.und 4. Dienstag im Monat von 16.00 -17.00 Uhr

Anmeldung beim Sozialen Management   Eimsbüttel – Birgit Langkam - 040 / 423008-58, langkam@1904.de

 

Fotogruppe 50 ASA - Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner Jörn Meier.

Erfahrene Fotografen stellen Ihre aktuellen Fotos in der Fotogruppe vor.

Einmal im Monat wird ein Foto zum Foto des Monats gekürt. Diese werden einmal im Jahr in einer Vernissage im Nachbar-Treff ausgestellt.

Interessierte Nachbarn und Mitglieder haben die Möglichkeit an diesen Abenden teilzunehmen, auch um gegebenenfalls eigene Fotos vorzustellen.

Jeden 3. Dienstag im Monat
20:00-22:00 Uhr

Ansprechpartner: Jörn Meier
Tel.: 040/458389

Kochen mit Kindern - gegenwärtig pausiert dieses Angebot. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Sozialen Management.

Für unsere Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren

Kochen mit viel Spaß an. 

Kinder mit einzubeziehen

Viel lernen über Gemüse & Co

Jahreszeiten und Jahresfeste sollen beim Kochen Thema sein.

Die Betreuung des Kindes muss während der Veranstaltung durch einen Erwachsenen gegeben sein.

Kosten: je nach Gericht variabel

Jeden 1. Dienstag im Monat
von 16:30 - 18:30 Uhr im Nachbartreff

Ansprechpartner: Soziales Management Eimsbüttel, Frau Langkam, 040 423008-58, langkam@1904.de

Fahrradwerkstatt in Eimsbüttel - 

Wir starten wieder!

Herbert Genz öffnet die Fahrradwerkstatt: jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 15:00 bis 18:30 Uhr.

Termine bis Ende des Jahres: 6. und 20. Oktober und 3. und 17. November (dann pausieren wir)

Er  hilft gerne bei allen kleinen und größeren Fahrradreparaturen, steht mit Rat und Tat zur Seite und hat viele Tipps parat!

Spenden sind willkommen, denn auch bei uns gibt es die eine oder andere notwendige Anschaffung. (Papierhandtücher, Kettenspray, Öle, Werkzeuge)

Fahrradwerkstatt in der Gustav-Falke-Strasse 48, Kellerniedergang
Ansprechpartner: Herbert Genz
Mobil 0176-24627961

Gärtnern im Innenhof des 'Grauen Esel'

für Groß und Klein

treffen, klönen, spielen,

harken, pflanzen, pflegen

voneinander lernen an der frischen Luft

immer mittwochs ab 16.00 Uhr im Innenhof des Grauen Esels

Informationen über das Soziale Management - Birgit Langkam - l040/423008-58 oder langkam@1904.de

Marktfrühstück

Zweimal monatlich wird im Nachbar-Treff dieses gemütliche Marktfrühstück angeboten. Von 9:00-11:00 Uhr sind die Tische reichlich gedeckt.  Es duftet nach Kaffee und frisch belegten Brötchen! Dies ist der richtige Ort für einen gemütlichen Klönschnack in der Nachbarschaft. Und in Gesellschaft schmeckt es einfach besser.

Für viele ist dieses Frühstück der Auftakt zu einem anschließenden Besuch des Wochenmarktes.

Kosten 4,00 €
Das Marktfrühstück findet jeden 2. und 4. Donnerstag von 9-11 Uhr statt.

Immer am letzten Donnerstag im Monat von 17:00 bis 21:00

OMAS GEGEN RECHTS

Wir OMAS GEGEN RECHTS stehen ein für eine demokratische, rechtsstaatlich organisierte, freie Gesellschaft. 

Wir wollen Missstände mit geeigneten Methoden öffentlich machen und politischen Widerstand gegen jede Form von Ausgrenzung und Rassismus organisieren. 

Bei unserem Treffen und unseren Aktionen sind politische Freund*innen aus allen Generationen willkommen. 

stich`n & bitch

Für mich
Meine Freundinnen
Zum Schnattern und Schneidern
Ausruhen
Kreativ sein

Jeden 2., 3. und 4. Freitag im Monat ab 19:00 Uhr treffen  sich junge Mütter für alles, was in der wohlverdienten Freizeit Spaß macht!

Susann Behrend

susan.e.behrend@gmail.com

 

Kinoabend

Keiner schaut allein! Gemeinsam Filme schauen bringt einfach mehr Spaß.

Dazu bringen Sie sich ein Getränk mit und je nach Geschmack Salziges oder Süßes.

Und hinterher kann, wer will, gleich über den Film sprechen.

Immer am 1. Freitag im Monat von 19.30 - 21.00 Uhr

Anmeldung beim Sozialen Management - langkam@1904.de oder 040/423008-58

 

Kreativsamstag

Zum Kreativsamstag treffen sich Nachbarn und Nachbarinnen, um eigene Projekte jedweder Art in die Tat umzusetzen. Hier ist Platz zum Zuschneiden, Schnitte ausradeln, Wolle wickeln, Papier ausbreiten usw...

Selbstverständlich gehört ein guter Kaffee und selbst gebackene Kuchen für das leibliche Wohl dazu. Diese Aufgabe wechseln wir wochenweise, so dass jede(r) seine Backkünste präsentieren kann.

Der Kreativsamstag ist offen für alle, die Spaß am gemeinsamen Tun und Klönschnack haben.

Jeden Samstag von 12:00 - 18:00 Uhr

 

CD/DVD -Verleih

Dank vieler toller Spenden und Leihgaben verfügen wir über einen aktuellen Hörbuchbestand. Diese Medien können Sie sich für jeweils vier Wochen kostenlos ausliehen. Am Samstag, von 15:00 - 17:00 Uhr ist der Nachbar - Treff für die Ausleihe und Rückgabe geöffnet.

Sollten Sie das eine oder andere Hörbuch zur Verfügung stellen wollen, dann freuen wir uns. Die Medien bleiben, wenn Sie dies wollen, in Ihrem Besitz, könnten anderen Mitgliedern aber auch eine Freude machen.

Wir freuen uns sehr über Ihre Spenden, können aber aus Platzgründen nur CD´s und DVD`s für die Ausleihe bereit halten.

Die Archivierung und Organisation des Angebotes möchten wir gerne wieder in engagierte, ehrenamtliche Hände übergeben.
Wenn Sie dazu Lust haben, sprechen Sie uns bitte an. Telefon 423008-58

15:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungen

am 21.November 2021 von 11:00 bis 17:00 Uhr

kreativ & kulinarisch

 

In einer Verkaufsausstellung  bieten die 'Flinken Finger' die Früchte ihrer Arbeiten an: Taschen, Kissen, Mützen, Strümpfe, Kulinarisches zum Mitnehmen und vieles mehr.

Für Freude, Freundschaft, Freundlichkeit, als Geschenk, als Mitbringsel, als Erfüllung eines langgehegten Wunsches...

Für jeden Anlass - zum Geburtstag, als Mitbringsel zum Adventskaffee, als Weihnachtsgeschenk.

Der Erlös wird von den 'Flinken Fingern'  wie immer an gemeinnützige Einrichtungen im Quartier gespendet.

Die Veranstaltung findet unter den vorgegebenen Hygieneauflagen statt: Mindestanzahl von  Besuchern im Nachbar-Treff  und 2 G (geimpft oder genesen - bitte nachweisen).

 

Pläne und Ideen

Unsere bunte Mischung aus guten Ideen, kreativen Gestaltern und phantasievollen Mitgliedern bereichert die Nachbarschaft.
Niemand sollte allein sein oder sich einsam fühlen, denn bei uns ist immer etwas los.

Wir planen weiterhin vielfältige Projekte für Sie und freuen uns über ehrenamtliche Unterstützung:

  • Theatergruppe
  • Häusermusik
  • Schneider  workshops
  • Stand-by-Großmütter und -Großväter
  • Türkisch
  • Tanzen jeder Art
  • Gesellschaftsspiele
  • Kulinarische workshops
  • Malen und Zeichnen

Vielleicht ist Ihre Idee noch nicht dabei? Oder haben Sie Lust, bei einem Projekt mitzumachen?

Wir freuen uns über Ihren Besuch oder einen Anruf im Büro Sozialarbeit. Gerne informieren wir Sie über unseren Nachbar-Treff und über Möglichkeiten, wie Sie sich ehrenamtlich bei uns engagieren können.

„Flinke Finger“ für junges Gemüse

Die Gruppe der „Flinken Finger“ aus dem Nachbar-Treff Eimsbüttel schenkt unseren „1904“-Kindern wieder besondere Aufmerksamkeit. Dieser tolle und ursprüngliche Genossenschaftsgedanke, füreinander da zu sein, macht allen Generationen Spaß! Die „Flinken Finger“ laden Dich ganz herzlich ein und übernehmen die Kosten für Deine Theaterkarte bzw. die Kosten für Deine Minigolf-Stunde.

Stadtimkern

Bienenpflege – Honig schlecken

Im naturnahen Innenhof an der Gustav-Falke-Straße/ Helene-Lange-Straße kümmert sich eine Hobbyimkerin um ein Bienenvolk. Viele Nachbarn erkundigen sich nach den Bienen, helfen beim Honigschleudern oder haben auf dem Balkon bienenfreundliche Pflanzen oder eine Tränke für Bienen. Anwohnerkinder erleben vor der Haustür Natur : „Sie lernen hier – wie Kinder auf dem Land – von klein auf, wie alles zusammenhängt.“ Im April wird der Bienenstock fit für‘s neue Jahr gemacht: es muss geschaut werden, ob die Bienen gut durch den Winter gekommen sind und ob genug Platz vorhanden ist, damit das Volk wachsen kann. Wenn man so will, Honigbienen sind besonders genossenschaftliche Tierchen: Sie setzen sich für das Allgemeinwohl ein. Zusammen schaffen sie viel mehr als allein.

Wer helfen und dazulernen will, kann sich beim Sozialen Management in der Garbestraße 5 informieren.

Ihre Fragen richten  Sie gerne an das
Soziale Management
Tel
.: 040 423008-58
oder an
langkam@1904.de

Kochen mit Kindern - am ersten Dienstag im Monat

- im Moment leider noch nicht möglich -

Silvia Käckenmester, staatlich anerkannte Erzieherin im Ruhestand, bietet für unsere Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren Kochen mit viel Spaß an. Ihr ist es wichtig, die Kinder mit einzubeziehen. Jahreszeiten und Jahresfeste sollen beim Kochen Thema sein.

Die Betreuung des Kindes muss während der Veranstaltung durch einen Erwachsenen gegeben sein.

Kosten: je nach Gericht variabel
Jeden 1. Dienstag im Monat
von 16:30 - 18:30 Uhr im Nachbartreff

Ansprechpartner: Soziales Management
Birgit Langkam, Tel.: 423008 58
oder langkam@1904.de

 

am 7. Dezember um 19:00 Uhr

Weihnachtspunschkonzert

Bewohner und Mitglieder sind herzlich eingeladen zu Glühwein und Kinderpunsch im Innenhof des 'Grauen Esel' in Eimsbüttel

Für musikalische Unterhaltung sorgen ab 19.30 Uhr die Balkonies.