Details: Schlossbesuch, kleiner Stadtrundgang und winterliches Ambiente auf dem Weihnachtsmarkt am Bergedorfer Schloss* WohnPlus3-Ausflug

Fotorechte: Bergedorfer Museumslandschaft

Ein Schloss im Sinne eines prächtigen Herrschersitzes war die Bergedorfer Burg nie. Bevor sie zum Verwaltungssitz von Landherren und Senatoren wurde, diente sie als mittelalterliche Verteidigungsanlage. Bergedorfs etwa 850-jährige Geschichte findet sich nicht nur im Schloss, sondern es haben sich bis heute zahlreiche Spuren im Stadtbild erhalten. Diese historischen Spuren wollen wir bei einem Besuch im Schloss und einem Stadtrundgang entdecken.

Nach der etwa einstündigen Führung wollen wir das winterliche Ambiente auf dem Weihnachtsmarkt direkt am Bergedorfer Schloss genießen. Vor historischer Kulisse gibt es die Möglichkeit sich mit Getränken zu wärmen und etwas Leckerem stärken. Sicher gibt es auch Einiges zu bestaunen, was uns in vorweihnachtliche Stimmung bringt.

Bitte beachten Sie, dass im Schloss nicht alle Räume barrierefrei, sondern über Treppen zu erreichen sind. Sollten Sie dennoch mit Rollator oder Rollstuhl an dem Ausflug teilnehmen wollen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.

 

Donnerstag, 24. November 2022 um 14:30 Uhr

Treffpunkt: 14.15 Uhr im Foyer des Museums für Bergedorf und die Vierlande, Bergedorfer Schlossstraße 4, 21029 Hamburg (ca. 10 Min. Fußweg von Haltestelle „Hamburg-Bergedorf“)

Dauer/Ablauf: eine Stunde Führung „Stadt.Land.Schloss“ mit anschließendem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Kosten: 7,00 Euro (inkl. Eintritt ins Schloss und Führung)

Anmeldung: Bis zum 15. November 2022 über das Soziale Management, Tel. 040/423008-58 oder -59 bzw. veranstaltungen@1904.de 

* Für diesen Ausflug gelten die erleichterten Stornobedingungen:

Wir möchten Ihnen Ihre Entscheidung zur Teilnahme an Ausflügen und Unternehmungen erleichtern. So gibt es aktuell einige Besonderheiten:

  • Eine kostenlose Stornierung Ihrerseits ist bis zum jeweiligen Anmeldeschluss möglich.

  • Bitte bezahlen Sie den Beitrag erst zum Anmeldeschluss (bar oder per Überweisung).

  • Sollte ein Ausflug durch behördliche Bestimmungen auch erst nach dem Anmeldeschluss abgesagt werden, so erhalten Sie Ihr Geld zurück.

  • Wir möchten ausdrücklich drauf hinweisen, dass einzelne Ausflüge unsererseits kurzfristig abgesagt werden können, falls es die Situation erforderlich macht. Hierbei bekommen Sie Ihr Geld natürlich auch zurückerstattet.