Details: Wanderung ins Himmelmoor - über den Moorlehrpfad zu Moosen und Moorbirken* WohnPlus3-Ausflug

Bildrechte: Rainer Naujox

Naturfreund Rainer Naujox, Vorstandsmitglied Förderverein Himmelmoor, empfängt uns an der AKN Haltestelle Quickborn. Wir gehen durch Quickborn den Weg entlang der alten Torfstraße bis zum Torfwerk Himmelmoor, ein Stück Industriegeschichte im Norden Hamburgs. Dort spazieren wir über den vier Kilometer langen Moorlehrpfad - wo Herr Naujox uns Tiere und Pflanzen des Moores erläutern wird. Das Moor ist reich an Libellen, Reptilien, Amphibien, Wasser- und Zugvögeln. Die farbliche Vielfalt der Moose im Moor wird uns genauso faszinieren wie das leuchtende Weiß am Bruchwaldsaum der Moorbirken. Selbstverständlich hören wir etwas über die Geschichte des Moores. Uns wird erklärt, wie der Torf abgebaut wird und welchen klimatischen Nutzen solch ein Moor hat. Nach dem Rundgang kehren wir gemeinsam zurück zum Bahnhof Quickborn.

Bitte an gutes Schuhwerk denken, denn es sind insgesamt ca. 10 km. Da wir reichlich Möglichkeiten zur Rast haben, empfiehlt sich auch ein wenig Proviant. Und weil diese Wanderung in den Ferien stattfindet, sind auch ‚wanderfeste‘ Kinder gern dabei.

Donnerstag, 22. Juli 2021 von 10:30 bis 15:30 Uhr.
Treffpunkt 1:
9.30 Uhr U-Bahn Sternschanze (Eingang direkt am Wasserturm, Parkseite)
oder
Treffpunkt 2: 10.30 Uhr AKN Haltestelle Quickborn (A1)
Gewünschten Treffpunkt bitte bei Anmeldung angeben.

Dauer/Ablauf: ca. 10 km Wanderung mit vielen Pausen – bitte Proviant mitnehmen. Es gibt die Möglichkeit, auf dem Rückweg in einem Café einzukehren.
Kosten: 5,00 Euro als Spende an den Förderverein Himmelmoor erbeten (eventuelle Kosten für HVV-Karte sowie Verzehr sind selbst zu tragen).
Anmeldung: bis 30. Juni über unser „Reisebüro“ Wilma Timm. Dienstags von 10:00 -11:00 Uhr, Tel. 040/42300818 (auch AB), oder veranstaltungen.hamm@1904.de 

* Für diesen Ausflug gelten die erleichterten Stornobedingungen:

Wir möchten Ihnen Ihre Entscheidung zur Teilnahme an Ausflügen und Unternehmungen erleichtern. So gibt es aktuell einige Besonderheiten:

  • Eine kostenlose Stornierung Ihrerseits ist bis zum jeweiligen Anmeldeschluss möglich.

  • Bitte bezahlen Sie den Beitrag erst zum Anmeldeschluss (bar oder per Überweisung).

  • Sollte ein Ausflug durch behördliche Bestimmungen auch erst nach dem Anmeldeschluss abgesagt werden, so erhalten Sie Ihr Geld zurück.

  • Wir möchten ausdrücklich drauf hinweisen, dass einzelne Ausflüge unsererseits kurzfristig abgesagt werden können, falls es die Situation erforderlich macht. Hierbei bekommen Sie Ihr Geld natürlich auch zurückerstattet.