Detail: Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht 2023/2024

GB_2023_2024

Jahresbericht

20 Euro der Quadratmeter: Da machen wir nicht mit

Die Lage ist ernst: In den nächsten sechs Jahren müssten eigentlich rund 900.000 Wohnungen in Deutschland gebaut werden. Die meisten gemeinwohlorientierten Wohnungsunternehmen haben aber längst ihre Neubaupläne ad acta gelegt – auch wir. Der Hauptgrund ist bekannt: Die Baukosten sind exorbitant gestiegen, die Fördergelder zugleich drastisch gesunken. Hier landen wir bei Nutzungsgebühren von 20 bis 25 Euro pro Quadratmeter – ohne Nebenkosten. Da machen wir nicht mit! Denn das hat mit Genossenschaft nichts mehr zu tun.  

Aber wie konnte es zu dieser Wohnungskrise kommen? Und was muss sich dringend ändern, um da wieder herauszukommen?

In unserem neuen Geschäftsbericht- und Nachhaltigkeitsbericht haben wir alles Wichtige zu diesem Thema zusammengetragen, verständlich und kompakt. Hier geht es zum Download.