VorleseVergnügen im Nachbar-Treff Eimsbüttel

Ein echtes Vorlesevergnügen: Ulli Schubert stellte sein Kindersachbuch in Form eines Erzähltheaters vor. Foto: Christian Kalnbach

Zum dritten Mal fand eine Veranstaltung des Hamburger VorleseVergnügens in unserem Nachbar-Treff Eimsbüttel statt. Ulli Schubert, ein gebürtiger Hamburger, hat insgesamt schon weit über 90 Kinder-, Jugend-, und Sachbücher veröffentlicht. Sein bekanntestes Buch „Hannes und der Mädchengeburtstag“ wurde in mehrere Sprachen übersetzt und über 1,5 millionenmal verkauft. Im Rahmen des VorleseVergnügens stellte er am 28. Juni sein neues Sachbuch „Im Zoo“ vor knapp 30 jungen Zuhörern vor.

Wer jetzt denkt, „Eine Vorstellung eines Sachbuchs, wie langweilig ist das denn!“ würde sich hier wundern! Die Zuhörer im Alter zwischen 8 und 13 waren begeistert und konnten so einiges neues über den Zoo lernen. Die Vorstellung war durch das freie Reden und Erzählen des Autors und die Unterstützung durch ein „Theater“, das Bilder der Tiere zeigte, über die gerade gesprochen wurde, sehr interessant und geradezu mitreißend gestaltet. Begeistert beantworteten die jungen Zuhörer Fragen und brachten eigene Erfahrungen und Wissen ein.

Zum Ende der Veranstaltung durften die Kinder Ulli Schubert Fragen stellen, die dieser gerne und genau beantwortete. Z.B. welches sein Lieblingstier ist, wie alt er ist und welches sein Lieblingsbuch ist. Nach der kleinen Fragerunde durften die Zuhörer entscheiden, ob sie noch mehr über den Zoo und seine Bewohner oder lieber etwas aus dem Lieblingsbuch des Autors hören wollten. Begeistert wurde sich für das Lieblingsbuch entschieden. Also stellte Ulli Schubert „Hannes und der Mädchengeburtstag“ vor. Auch bei diesem Buch wurde aufmerksam zugehört und sich vor allem königlich darüber amüsiert, dass drei Mitschüler die gleichen Namen haben wie die Figuren aus dem Buch. Die Veranstaltung verließen die Kinder mit viel neuem Wissen und mit einem handsignierten Exemplar von „Im Zoo“ für jede Klasse, in dem sie jederzeit mehr über den Zoo und die dort lebenden Tiere nachlesen können.

Zuständigkeitsfinder

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Mo. bis Do. 7:30 - 17:00 Uhr
Fr. 7:30 - 13:00 Uhr

Notdienstzentrale

Telefon (040) 345 110

Mo. bis Do. 17:00 - 7:30 Uhr
Fr. ab 13:00 bis Mo. 7:30 Uhr
An allen Feiertagen:
24 Stunden durchgehend

Mitglieder-Login